Donnerstag, 15. August 2013

Gnocchi-Auflauf (Vegetarische Variante)

Orginal ist dies ein Chefkoch-Rezept, aber ich habe es doch etwas abgewandelt:

600 g Gnocchi
200 g Tofu (natur), oder auch mehr
6 große Tomaten (ca. 600-650g)
1-2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1/4 Liter Gemüsebrühe
100 ml Sahne/Cremefine
3 EL Tomatenmark
100 g geriebener Käse, oder mehr 
etwas Öl zu anbraten
Kräuter (Ich habe ca. 3 TL TK-Kräuter genommen, frische sind natürlich schmackhafter)
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika (schaf), Kreuzkümmel (kann auch weggelassen werden, ich bin da grad auf so nem Trip :D)


Tofu zerkrümeln, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und Tomaten grob zerkleinern. Da die Tomaten später zerdrückt werden, ist es nicht wichtig, dass sie gleichmäßig geschnitten sind ;)
Die Zwiebeln werden kurz in Öl angebraten, dann der Tofu dazugegeben. Wenn dieser leicht angebraten ist können die Tomaten hinzugegeben werden und ebenso die Gemüsebrühe, Tomatenmark und Kräuter.


Das Ganze muss nun einige Zeit lang köcheln, so ca. 15-20 min. Wenn die Tomaten weich genug sind, werden diese ganz einfach mit dem Kochlöffel zerdrückt.
Jetzt kann Knoblauch, Sahne und alle Gewürze hinzugegeben werden.



















Die Gnocchi werden (ungekocht) in eine Auflaufform gegeben und die Tomatenmasse drüber gegeben und mit Käse bestreut.

Nun noch für ca. 25 min. bei 170 Grad Umluft in den Ofen und ZACK fertig! :D



Kommentare:

  1. oh, das ist ja doof :( bei mir gibts grad alle farben. Ich bin ganz neidisch, dass du Budni hast ;) ich will auch mal in einen hehe. Hoffentlich findest du noch den feeling feline. muss glatt mal schauen wie der aussieht.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  2. Heey
    Ich veranstalte auf meinem Blog die Aktion "Blog des Monats".
    Ich würde mich sehr über deine Teilnahme oder deine Stimme für deinen Favoriten freuen!

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/08/blog-des-monats-august.html

    Liebe Grüße!

    P.S.: Diese Aktion wird veranstaltet OHNE Leser sein zu müssen!

    AntwortenLöschen