Sonntag, 26. August 2012

Nagellack selber mischen - Versuch

Ich war heute auf einer Kreativ-Messe und wollte am liebsten alles mitnehmen und vorallem alles können. ;)
Es gab einigeWorkshops, die man mitmachen konnte, mir war das allerdings zu teuer und mein Freund, der netter Weise mitgekommen ist =), wäre wohl auch nicht so begeistert gewesen.
Naja, ich hab mir dafür ein paar Sachen gekauft, unter anderem Glitter/Flitter (?) und kleine Bastelperlen.
Als ich zu Hause war, musste ich natürlich sofort ausprobieren, wie das funktioniert. Und ich war (oder bin) auch sehr gespannt, ob das Glitter Farbecht ist, also nicht den Klarlack einfärbt. Bisher siehts gut aus.

mittleres und helles blau

Leider ist das Bild ziemlich unscharf geworden... Durch das Pulver ist der Lack natürlich ziemlich dick, ich hab hier ca. 3-4 Schichten aufgetragen und man sieht schon deutlich, dass es eine dicke Schicht geworden ist. Ich denke, es kann auf den Nägeln auch toll aussehen, wenn man diese mit weiß oder in diesem Fall auch blau "vorlackiert".

Ich werd auf jeden Fall noch mehr ausprobieren =)
Wie findet ihr den Lack?

Kommentare:

  1. Aber man sieht, dass der richtig schön funkelt :) Sehr hübsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! =)
      Wobei das mit der Kamera immer schwer einzufangen ist. (zu mindest, wenn man vom Fotografieren keine Ahnung hat ;))

      Löschen
  2. Sieht toll aus, das erinnert mich an den Wet'n'Wild-Nagellack, den ich so liebe!

    Ich glaub ich werd mir den P2-Nagellack-Verflüssiger nicht kaufen, dann hol ich mir lieber doch ein oder zwei neue Nagellacke! ;)
    Aber danke für den Tipp!

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! =)

      Ja, genau aus diesem Grund, habe ich ihn mir auch noch nicht gekauft :D

      Löschen
  3. wow nicht schlecht, interessante sache :)

    lg Daisy

    TheMandarineGirl.com

    AntwortenLöschen